Wikinger Symbole

















Symbole der nordischen Mythologie und Wikinger geschichte

Die nordische Kultur ist stark auf Symbole angewiesen, da sie ihren Glauben und ihre Überzeugungen repräsentiert. Die Symbole wurden mit Göttern und Mythologie in Verbindung gebracht und stellten eine Möglichkeit dar, die Gottheiten mit ihren Mächten in Verbindung zu bringen. Die Symbole sind von großer Bedeutung und sollen die nordische Weisheit sowie die gewaltige Macht, die den Göttern zugeschrieben wurde, auf prägnante Weise vermitteln. 

Diese Symbole wurden sowohl vor als auch während der Wikingerzeit verwendet. Die Bedeutungen werden zwar nach wie vor diskutiert, aber es gibt eindeutige Hinweise, die ihre Definitionen untermauern. Auch über den tatsächlichen Ursprung dieser Symbole und ihre Entstehung wird debattiert. 

Einige dieser Symbole dienten als Möglichkeit, die Götter anzurufen, und Embleme, um ihre Kleidung zu schmücken und den Feind abzuschrecken. Auf körniger Ebene waren diese Symbole jedoch auch ein Hinweis auf das Alltagsleben in der altnordischen Kultur und auf das, was für sie am wichtigsten war. Es gibt klare geographische Elemente, die diese mit der größeren Kultur verbinden, und diese Symbole stellen die Werte dar, die für sie in dieser Zeit am wichtigsten waren.

Führung, Schicksal, Bestimmung, Macht und Autorität sind nur einige der Themen, die in dieser Symbolik vorkommen. Diese verschiedenen Elemente knüpfen an mächtige Götter wie Odin und Thor an und unterstreichen ihre Bedeutung in der nordischen Mythologie.

Entdecken Sie die nordischen Symbole durch unsere Auswahl an Schmuckstücken :

- Aegishjálmur „Der Helm der Ehrfurcht“

Mjölnir „Der Hammer von Thor“ 

- Runen „Die magischen nordischen Inschriften“

- Valknut „Wotansknoten“

- Vegvísir „Der Nordische Kompass“

- Yggdrasil „Der Baum des Lebens“

Bär Symbolik

- Rabe Symbolik

- Wolf Symbolik 

Größentabelle